Ein Schatz für mein Leben


Ich möchte Euch etwas erzählen - etwas das wirklich von Herzen kommt. Ich habe Euch in der Galerie hin und wieder ein Foto von ihr gezeigt. Von meiner Mutti. (Ja, ich sage „Mutti“ und „Vati“ ;-) ) Wir haben gemeinsam schon sehr Schweres durchgemacht und umso enger ist unsere Verbindung heute. Manchmal sind es die schweren Zeiten, die einen fühlen lassen, wie sehr wir jemanden lieben. Und weil die Fotografie ein so großer Teil von und in mir ist, habe ich mir so sehr gewünscht, sie richtig zu fotografieren. Sie mag das eigentlich überhaupt nicht. Sie meidet die Kamera und wenn man sie doch mal erwischt, dreht sie sich so schnell weg, dass das Foto nicht gelingt. Nun hat sie sich darauf eingelassen. Für mich sind diese Fotos ein unbezahlbarer Schatz! Sie bedeutet mir so unglaublich viel und deshalb bin ich dankbar für jedes einzelne Bild. Und ganz besonders für die gemeinsamen Fotos, die meine Freundin Netti von uns gemacht hat.
So schwer das Leben doch manchmal ist, so sehr manches weh tut und man vor Kummer keinen Ausweg sieht - wenn wir dem Leben mit Liebe begegnen, dann kommt der Tag, an dem sich alles schlechte auflöst und wir wieder glücklich sind. Mich hat die Fotografie „geheilt“. Die Welt und die Menschen voller Liebe zu sehen und das festzuhalten.
In diesem Sinne alles Liebe für Euch und Eure Lieben! Eure Linda!